Social Media Unternehmen treten der Kryptowelt bei: Facebook und VKontakte

Der Kult der Kryptowährungen nimmt mit jedem Tag zu. Aber um den Grund dafür zu verstehen, ist es von zentraler Bedeutung zu wissen, was genau Kryptowährung ist? Kryptowährungen sind digitale Währungen, die von Personengruppen eingerichtet und durch Kryptographie gesichert werden. Es handelt sich im Grunde genommen um eine Form des digitalen Ledgers. In der Regel basieren Kryptowährungen auf der Technologie der Blockchain. Eine Blockchain, ursprünglich Blockkette, ist eine wachsende Liste von Datensätzen, die als Blöcke bezeichnet werden und über eine Kryptographie verknüpft sind. Jeder Block enthält einen kryptographischen Hash des vorherigen Blocks, einen Zeitstempel und Transaktionsdaten.

So enthält es eine detaillierte Liste von Informationen darüber, wer wem was gegeben hat und wem was gehört. Diese Daten sind dauerhaft und unwiderruflich und machen es nahezu unmöglich, Fälschungen zu erzeugen. Da Kryptowährungen weitgehend frei von staatlicher Regulierung sind, werden viele Investoren und Unternehmen von ihren Möglichkeiten angezogen.

Mit dem wachsenden Verlangen nach Kryptowährungen haben sich viele große Social Media-Giganten entschlossen, ihre eigene Kryptowährung zu entwickeln. Da Social Media eine Plattform ist, die die “Öffentlichkeit” im Allgemeinen einbezieht, steigt die Wut der Kryptowährung.

Jüngster Teilnehmer ist VKontakte (VK), die beliebteste Social Media Plattform in Russland. Zitat aus dem jüngsten Bericht der russischen Nachrichtenagentur RNS:

“Laut[der unbenannten Quelle] beinhaltet die aktuelle Konfiguration des Projekts die Erstellung individueller Konten für die Anhäufung von Kryptowährungen an alle Nutzer des sozialen Netzwerks.”

Sobald die Kryptowährung entwickelt ist, kann sie von den fast 100 Millionen aktiven monatlichen Nutzern der Website genutzt werden. Allerdings hat der russische Social-Media-Riese keine Gerüchte im Zusammenhang mit den Plänen zur Entwicklung einer Kryptowährung bestätigt oder dementiert.

>> Was bedeutet die Bitmain IPO Abschaffung für die Kryptowährungsindustrie?

Sicherlich ist VKontakte (VK) nicht das erste Social Media Unternehmen, das von der Attraktivität von Kryptowährungen angezogen wird. Ein Großteil der Motivation und Inspiration kommt von dem beliebten US-Social-Media-Riesen Facebook. Auch Facebook arbeitet daran, eine eigene Kryptowährung zu entwickeln. Die Facebook-Krypto wird eine Coin sein, die mit WhatsApp verbunden ist und nahezu sofortige Transfers zwischen den Nutzern ermöglicht.

Diese Social Media-Unternehmen sind überzeugt, dass die Nutzer bereitwillig mit Kryptowährungen interagieren würden. So können in Zukunft immer mehr Unternehmen der Krypto-Welt beitreten.