MPWRs QuadrigaCX Talk

Vancouver, BC. 13. März 2019 – – – Amy Castor, freiberufliche Blockchain- und Kryptojournalistin, nahm am Dienstagnachmittag an der Bühne des MPWR Crypto Mining Summit 2019 teil, um das unglaublich spannende Thema QuadrigaCX zu durchbrechen.

Der Vortrag zog einen ausverkauften Raum voller Krypto-Enthusiasten, Gründer und CEOs führender Unternehmen wie Bitfarms, Hive Blockchain, Outlier Solutions und Mining Sky an, um die Geschichte zu hören, wie ein in Vancouver ansässiges Unternehmen den tiefen Untergang erlebt hat, den die Krypto- und Blockchain-Industrie verursachen kann.

Amys verständliche Darstellung des Falles war sowohl augenöffnend als auch informativ. Der Raum brach mit Fragen aus, die von der atemberaubenden Sicherheitsaufsicht, den Austauschschritten und der Logistik bis hin zu den Fakten der Zeitachse von Quadriga reichten.

Amy erklärte: “Die Menschen wurden verletzt und verloren Geld, und es erfährt internationale Aufmerksamkeit. Deshalb sollten wir uns um die Auswirkungen aller Kryptographie und der Zukunft anderer Börsen kümmern und weitere Maßnahmen ergreifen.”

Quadriga ist ein Wendepunkt für die fehlerhafte Sicherheit und die brennende Erkenntnis der Branche, dass wir nur die Oberfläche zerkratzt haben, um Wechsel- und Krypto-Währungen zu verstehen.

Amys umfangreiche Forschung zum Fall QuadrigaCX ist bei der BBC erschienen und zieht weiterhin internationales Interesse auf sich.

—-

Amy Castor ist eine unabhängige Journalistin und freiberufliche Autorin. Sie ist fasziniert von Bitcoin und Kryptowährungen. Ihre Geschichten zu diesem Thema erschienen in The Block, Bitcoin Magazine, CoinDesk und Forbes. Ihre neueste Arbeit mit mehreren Arbeiten über QuadrigaCX finden Sie unter https://amycastor.com/

_____________________________________________________________________________________________

Über Blockchain Infrastrukturforschung

Blockchain Infrastructure Research ist ein unabhängiges Forschungsunternehmen, das sich auf die Infrastruktur des Kryptowährungs-Mining spezialisiert hat. BIR bietet klare, aktuelle Informationen für große institutionelle Investoren, Entwickler und Regierungsorganisationen zur Unterstützung von: Standort und Design von Anlagen, Energiemanagement, Hardwareauswahl, Liefer- und Wertschöpfungsmanagement, Einhaltung von Vorschriften, Betriebssicherheit und Verständnis von Markt- und Preisentwicklungen.

Mit seinem Team von Ingenieuren für saubere Energien verfügt das Unternehmen über umfangreiche Expertise bei der Identifizierung von Energielösungen für mittlere und große Bergbauvorhaben. Für weitere Informationen über BIR besuchen Sie bitte www.biresearch.ca

Für alle Medienanfragen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an uns:

Direktor für Medienarbeit
Jalila Singerff
e: jsingerff@biresearch.ca m: 613.614.6777